Kurzer pferdekaufvertrag

Die Horse Bill of Sale oder “equine” ist ein juristisches Dokument, das eine Transaktion zwischen zwei (2) Parteien in Bezug auf den Kauf/Verkauf und damit den Eigentümerwechsel eines Pferdes beschreibt. Sollte das Tier vor einem vollständigen Kauf eine Gesundheitsuntersuchung benötigen, ist es wahrscheinlich, dass eine Kaution erforderlich ist. Sollten die Parteien mit dem Verkauf des Tieres fortfahren, wird der Kautionsbetrag vom fälligen Restbetrag abgezogen. Die Klägerin Lynn Kassem aus Georgia verklagt auch florida Pferdeagent und Trainer Debi Connor. Die Klage behauptet, dass “viele” von fast 1 Million Dollar an Pferden, die Kassem mit Hilfe von Matt Martin gekauft hat, durch Debi Connor kamen… Lesen Sie mehr “Ich war ein paar Monate Miete, aber das Pferd wurde versorgt, bis er nach Hause ging”, sagt Cupolo. Ein Pachtvertrag ist manchmal einfacher als ein Pferdekauf, weil es keine langfristige Verpflichtung gibt, wie das Pferd Jahre später verkaufen zu müssen. Sie empfiehlt auch, einen Anwalt zu wählen, der mit der Funktionsweise der Pferdeindustrie vertraut ist. “Denken Sie daran, ein gut ausgearbeitetes Dokument, das auf die besonderen Bedürfnisse der Parteien zugeschnitten ist, wird Ihnen helfen, unvorhergesehene Risiken zu bewältigen oder Ihnen gut vor Gericht zu dienen, wenn Sie sich vor einem Richter wiederfinden sollten, der Ihre Seite eines Rechtsstreits erklärt”, sagt sie. “Wenn Sie mit der Pension haben, dass die Pension für die Fütterung und Pflege des Pferdes verantwortlich ist und die Pension nicht zahlt oder nicht auftaucht, um sich um das Pferd zu kümmern, dann sind Sie verantwortlich”, fügt sie hinzu. Ob es sich um Verkäufe und Käufe, Leasing oder Schulungen handelt, Tabor ist der Ansicht, dass Eigentümer Vorsicht walten lassen sollten, wenn sie einen schriftlichen Vertrag auswählen oder ausführen. Wenn ein Pferd unerwartet krank oder verletzt wird, können eine gut geschriebene Notfallinformation und ein Kontaktformular Klarheit über die Wünsche des Stallbesitzers für sein Pferd schaffen.

Es hilft auch, den Scheunenbesitzer zu schützen, wenn ein… Lesen Sie mehr Es gibt viele bewegliche Teile zum Pferdebesitz. Wenn dein Kopf bei dieser Entscheidung nicht mit deinem Herzen zusammenkommt, könnte es am Ende dein schlimmster Albtraum sein, anstatt deinen schönsten Traum zu verwirklichen. … Lesen Sie mehr Sprache, die widerspiegelt, was, wenn überhaupt, Arten von Garantien und Darstellungen im Zusammenhang mit der Vereinbarung gemacht werden. Zum Beispiel, ob der Verkäufer behauptet, dass das Pferd in gutem Zustand ist, käufer wurde mit allen Gesundheits- und Impfunterlagen zur Verfügung gestellt, dass, sobald der Kaufpreis vollständig ein Kaufstück erhalten wird, um den Käufer zur Verfügung gestellt wird, und ob das Pferd “wie besehen” ohne Garantien verkauft wird, weder ausdrücklich noch stillschweigend. Seien Sie sich bewusst, wann diese Garantien in Kraft treten, z. B.

am Datum des Inkrafttretens der Vereinbarung und der Übertragung des Besitzes des Pferdes. Laut der Umfrage beträgt der durchschnittliche Einkaufswert eines Pferdes 2.160 US-Dollar. Er schätzt die direkten Ausgaben für die Instandhaltung und Pflege von Pferden auf 2,8 Milliarden Dollar (3.105 Dollar pro Pferd und Jahr). Dies unterstreicht die Bedeutung einer gründlichen Untersuchung eines Pferdes vor dem Kauf, um sicherzustellen, dass es geeignet ist, und die Notwendigkeit für Käufer, sich legal zu schützen. Vor diesem Hintergrund haben wir im Folgenden einige der rechtlichen Aspekte des Kaufs eines Pferdes dargelegt, die den Käufern bewusst sein sollten. Worauf sollte beim Pferdekauf achten? Der Kauf eines neuen Pferdes ist eine aufregende Zeit für jeden Reiter. Doch je mehr Zeit ich in der Pferdeindustrie verbringe, desto mehr verstehe ich, dass es schwieriger ist, ein Pferd zu kaufen, als es scheint…. Lesen Sie mehr Beachten Sie, dass Sie nicht in der Lage sein, das Pferd auf der Grundlage von Mängeln, die der Händler beweisen kann, dass er / sie Sie auf sie aufmerksam gemacht. Wenn Ihnen beispielsweise gesagt wurde, dass ein Pferd schlecht zu laden ist, könnten Sie es später auf dieser Grundlage nicht ablehnen. 1997 engagierte die Familie Neal den international bekannten Dressurtrainer Sjef Janssen, um ihr Pferd zu verkaufen.